Die Crew

Den Bestpreis für Die Crew hat aktuell Thalia AT mit € 9,69.
Du sparst dir € 3,80 (28,17%) (teuerstes Angebot € 13,49). *

Ein Kartenspielchen im Weltall.

Logbuch Eintrag 48:
Verloren. Verloren in den unendlichen Tiefen meiner Gedanken versuche ich eine Möglichkeit zu finden, sei sie auch noch so klein, wie wir die Mission zu einem erfolgreichen Ende bringen können. Doch jeder Versuch, den ich unternehme, meinem Partner zu retten, scheitert. Uns bleibt nicht mehr viel Zeit bis uns der Treibstoff ausgeht und wir vom endlosen schwarzem Nichts verschlungen werden.

Im Stichspiel Die Crew versuchen die Spieler gemeinsam verschiedenste Aufgaben und Herausforderungen zu meistern um so die Mission weiter und weiter voran zu treiben.
Dabei werden, wie in den meisten Stichspielen, Farbkarten mit Werten zwischen 1 und 9 reihum ausgespielt. Der Spieler, der die höchste Karte der zuerst ausgespielten Karte, oder die höchste Trumpfkarte (Raumschiffkarten) spielt, erhält den Stich. Hierbei gilt Farbzwang – man muss also stets die Farbe der zuerst ausgespielten Farbe bedienen, wenn möglich.

Je nach Mission bekommen manche oder jeder von uns bestimmte Aufgaben die wir gemeinsam zu erfüllen haben. So kann es  zum Beispiel sein, dass ich den 1. Stich im Spiel machen soll. In diesem muss ich die Karte der blauen 3 stechen, die vielleicht einer meiner Mitspieler hat. Mein Mitspieler hingegen muss im 2. Stich den gelben 7 stechen, während der dritte Spieler vielleicht gar keinen Stich machen darf.
Das klingt Anfangs nicht so schwer, wäre hier nicht das Problem, dass wir untereinander nur eingeschränkt, wenn überhaupt, miteinander kommunizieren dürfen. Es ist also wahrscheinlich, dass wir voneinander gar nicht wissen, wer welche Karten hat, die aber zwingend in der vorgegebenen Reihenfolge gestochen werden müssen.
So müssen wir uns langsam herantasten und so versuchen die Mission erfolgreich zu beenden.

Dieses Spiel macht unglaublich süchtig. Und das eigentlich in jeder Spielerzahl. Selbst zu zweit, und das ist für ein Stichspiel selten, ist das Spiel meiner Meinung nach herausragend.
Für mich der Kandidat für das Spiel des Jahres 2019.

Zuletzt aktualisiert am 16. Mai 2021 um 2:45 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Spieleranzahl: 2-5 | Spieldauer: 20 Minuten | Regeln: 4,5/10 | Komplexität: 6/10 | Alter: ab 10

Pro

  • Großartige Varianz der Missionen
  • hoher Wiederspielreiz
  • Kurze Spieldauer
  • Erstaunlicherweise auch zu zweit hervorragend

Contra

  • Konnte nichts Negatives finden

GESAMTWERTUNG

Idee & Umsetzung - 9.3
Spielspaß - 9.1
Wiederspielreiz - 9.3
Design & Material - 7.9

8.9

SPACIG

Ein kooperatives Stichspiel mit viel Abwechslung und herausfordernden Missionen. Super mit jeder Spielerzahl.


Glasgow 2-Personen Brettspiel

Glasgow

Ringel, Ringel, Reihe Wieder einmal schafft es ein 2 Spieler Spiel vom Lookout Spiele-Verlag auf die beste Brettspiel-Seite der Welt!…
Weiterlesen
Die Crew

Punktesalat

Warum habe ich Kohl in meinem Salat? Wer diese Seite und die Rezensionen auf dieser kennt, der kann sich vermutlich…
Weiterlesen
Anno 1800

Anno 1800

Im Produktionsrausch Als ich Anno 1800 zum ersten Mal bei Kosmos gesehen habe, war ich mir nicht ganz sicher, was…
Weiterlesen
krass kariert

Krass Kariert

Nur einer wird verlieren Schon einmal habe ich in einer Rezension die beeindruckende Lieblosigkeit der grafischen Gestaltung der Amigo Spiele…
Weiterlesen
Spirits of the wild

Spirits of the Wild

Die Süßigkeiten der Spirits Ehrlich gesagt hätte ich ja nicht gedacht, dass sich hier auf bestenbrettspiele.de ein Spiel (Kinderspiele ausgenommen)…
Weiterlesen